Aus Tanken wird Laden. Nur wie?

Die Energiewende kommt. Jeder redet davon. Endlich stellen die Hersteller mehr Varianten und Modelle von Elektroautos zur Verfügung – passend für jeden Geschmack und Geldbeutel. Aber beim Thema "Laden" stehen viele Verbraucher nach wie vor vor den gleichen Fragen: Und wo tanke ich jetzt? Und welche Ladesäule ist die Richtige für mich? Und wie ist das mit der Abrechnung bei mehreren Nutzern (z.B. in der Firma)? Und vor allem: Wer installiert mir das Ding in meiner Garage?

Heinemann_Ladesaeulen_Komplettservice_Header_Kopie.jpg
Aus Tanken wird Laden. Nur wie?

Die Energiewende kommt. Jeder redet davon. Endlich stellen die Hersteller mehr Varianten und Modelle von Elektroautos zur Verfügung – passend für jeden Geschmack und Geldbeutel. Aber beim Thema "Laden" stehen viele Verbraucher nach wie vor vor den gleichen Fragen: Und wo tanke ich jetzt? Und welche Ladesäule ist die Richtige für mich? Und wie ist das mit der Abrechnung bei mehreren Nutzern (z.B. in der Firma)? Und vor allem: Wer installiert mir das Ding in meiner Garage?

Lehnen Sie sich zurück - wir machen das für Sie!

Sie benötigen eine Ladesäule für Ihr Elektrofahrzeug oder Ihre Firmenflotte? Sie suchen nach individuellen Abrechnungsmöglichkeiten für den Stromverbrauch – z.B. für Ihre Mitarbeiter, Stellplatz-Mieter, Kunden und Lieferanten? Und vielleicht möchten Sie mit Ihrer neuen Ladesäule noch Geld verdienen? Aber Sie haben nicht die Zeit, sich um alle Details zu kümmern? Dann sollten wir uns unbedingt unterhalten.

Wir von heinemann beraten Sie umfassend zu allen Fragen und Themen rund um die Errichtung und den Betrieb von Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Als zertifizierter Elektrotechnik-Fachbetrieb sind wir vertraut mit den aktuellen Technologien, helfen Ihnen durch den Dschungel an Anbietern und Vorschriften und Förderprogrammen und unterstützen Sie dabei, dass Sie nicht nur die passende Ladesäule für Ihre Bedürfnisse bekommen. Wir prüfen darüber hinaus auch die Stromversorgung und Infrastruktur in Ihrer Immobilie, kümmern uns um die Abwicklung mit Ihrem Energieversorger, planen und legen die entsprechenden Leitungen und machen das, was andere nicht können: wir installieren Ihre neue Ladesäule und bringen sie zum laufen. Und selbstverständlich kümmern wir uns auch zuverlässig um die regelmäßige Wartung nach VDE und TÜV Vorschriften.

Wie Sie sehen: Leichter als mit unserem Komplett-Service aus einer Hand können Sie keine eigene Ladesäulen-Infrastruktur aufbauen. Sie sagen uns einfach, wo Sie laden möchten und wir kümmern uns für Sie um den Rest.

Fordern Sie jetzt Ihre individuelle Erstberatung an. 100% kostenlos und unverbindlich

Unsere Leistungen und Services im Überblick

Planung & Installation

Heinemann_Ladesaeule_Planung_02.jpg
  • Herstellerunabhängige Beratung vom zertifizierten Innungsbetrieb
  • Förderprogramme und Finanzierung
  • Vor-Ort-Besichtigung
  • Projektplanung und -leitung
  • Genehmigungsverfahren
  • Netzanschluss-Anpassung
  • Montage & Installation

Betrieb & Abrechnung

Heinemann_Ladesaeule_Installation_03.jpg
  • Inbetriebnahme
  • Prüfprotokoll nach VDE
  • Integration in die Gebäudetechnik
  • Anbindung Bundesnetzagentur
  • Zugangskontrolle einrichten, z.B. via RFID
  • Abrechnungssysteme für Mitarbeiter oder Kunden, Mieter oder Gäste

Wartung & Service

Ladesaeulen_Wartung_02.jpg
  • Zertifizierte Vor-Ort-Wartung nach TÜV und VDE Norm
  • E-Check und Instandhaltung
  • Reparatur- und Austausch-Service
  • Systemanalyse und -Auswertung
  • Systempflege und -Updates
  • Fernwartung
  • 24h-Telefonhotline

ADAC-Mitglieder aufgepasst!

Profitieren Sie von unseren attraktiven Preisvorteilen - exklusiv für Club-Mitglieder.
Weitere Infos finden Sie hier.



Sie suchen nach einer smarten Ladelösung für Zuhause? Hier geht es zu unseren attraktiven Charge@Home-Paketen

Praxistipp "Abrechnungssysteme" - Die ideale Lösung für Vermieter und Unternehmen

Im Gegensatz zum Privatnutzer von Ladesäulen, ist der Betrieb einer Ladesäule im Unternehmen wesentlich komplexer. Hier stehen plötzlich ganz andere Themen im Vordergrund, wie z.B.:

  • Wie kann ich meine Ladesäule vor unbefugtem Zugriff / „Stromraub“ sichern?
  • Was mache ich wenn mehrere E-Autos sich eine Ladesäule teilen?
  • Können meine Mitarbeiter oder Gäste kostenfrei laden?
  • Wie kann ich den Ladestrom meiner Firmenwagen richtig zuordnen?
  • Wie kann ich meinen Gästen einfachen Zugang zur Ladesäule verschaffen?
  • Wie können diese ihren Verbrauch direkt bezahlen?
  • Kann ich meinen Besuchern den Ladestrom zum Selbstkostenpreis weiterberechnen?
  • Kann ich mit meiner Ladesäule auch noch zusätzlich Geld verdienen?


All dies lösen ausgeklügelte Abrechnungssysteme im Hintergrund. Je nach Ihren Anforderungen schalten wir die unterschiedlichsten Zugangs- und Abrechnungsmodule für Sie frei, wie z.B.:

  • Freischaltung via RFID-Karten oder anderen elektronischem Zahlungsmittel
  • Bargeldlose Bezahlung mit EC- oder Kreditkarte sowie Google oder Apple Pay
  • Integration von bestehenden Tankkarten (z.B. Sixt, DKV, shareNow u.v.m.)
  • kWh- oder Zeit-basierte Tarifmodelle für externe Nutzer 
  • Abgestimmtes Lastenmanagement für Ihre eFlotte
  • Direkte, verbrauchsabhängige Weiterberechnung an Ihren Mieter, ihre Kunden oder Gäste – ganz ohne Risiko
  • Upgrade ihrer Ladesäule zur halb-öffentlichen, gebührenpflichtigen Stromtankstelle als zusätzliche Einnahmequelle


Ob als Vermieter, Mieter, Unternehmen oder Bürogemeinschaft: Wir haben für Sie das passende System und beraten Sie gerne.


Fünf gute Gründe, warum sich Ladesäulen rentieren

Wertsteigerung Ihrer Immobilie

Wussten Sie, dass Ladesäulen in Ihrer Immobilie nachhaltig zur Wertsteigerung beitragen? Zwar sind die Installations- und Betriebskosten keine Modernisierung im klassischen Sinne. Wie unabhängige Gutachten zeigen, ist die Bereitstellung von Ladesäulen und Ladesäulen-Infrastruktur in Neubau-Projekten und als Nachrüstung im Bestand eine dauerhafte Investition in die Gebäudeinfrastruktur und damit eine bilanziell darstellbare Wertsteigerung.

Sparen Sie bis zu 50% mit staatlichen Förderungen

Verschenken Sie kein bares Geld und nutzen Sie die vielfältigen staatlichen Förderungen. Sie werden staunen, wie viel finanzielle Förderung Sie für Ladesäulen erhalten. Vor allem die Errichtung und Bereitstellung von Ladesäulen-Infrastruktur am Arbeitsplatz oder im Eigenheim wird vom Bund (z.B. durch die KfW), den Landesregierungen (z.B. in Bayern oder Baden-Württemberg) oder auch den Kommunen massiv gefördert.

Das aktuell attraktivste Fördermodell bietet die Landeshauptstadt München mit 40% Förderung auf die Nettokosten für Ladepunkte und sogar 80% auf eine zertifizierte Beratungsleistung im Vorfeld. Sie können sich so bis zu 10.000 Euro für einen Schnellladepunkt staatlich fördern lassen – das ist deutlich mehr als für die Anschaffung einen Elektroautos!

Und "psssst":
Die Fördertöpfe wurden bislang kaum abgerufen und sind noch randvoll. 

Attraktive Steuervorteile für E-Dienstwagen und E-Firmenflotten

Seit Anfang 2020 halbiert der Bundestag die Steuer für die private Nutzung von E-Autos und Plug-In-Hybriden nochmals auf nun pauschal nur 0,25%. Stellen Sie Ihre Firmen-Flotte auf Elektro um und profitieren Sie gleich dreifach: Bei der Förderung für Elektrofahrzeuge und Ladesäulen, günstigem Ladestrom (statt teurem Benzin) und von der neuen und attraktiven Dienstwagenbesteuerung. Vergleichen Sie gleich mal online Ihren möglichen geldwerten Vorteil. 

Eine Übersicht der aktuell förderfähigen Elektroautos finden Sie hier.

Günstiger Tanken und dabei Geld verdienen

Langsam kommt die Elektromobilität in Deutschland in Schwung. Alle Prognosen stehen auf Wachstum. Zumindest hinsichtlich der Fahrzeuge. Anders sieht das Ganze beim Thema Ladesäulen-Infrastruktur aus: hier ist laut dem jährlichen "Faktencheck E-Mobilität" mit einen dramatischen Unterversorgung zu rechnen. In der Studie wird allein für die großen Städte Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt bis 2025 ein Bedarf von über 213.000 Ladepunkten erwartet.

Das ist genau Ihre Chance! Stellen Sie Ihre halb-öffentliche Ladesäule einfach anderen Emobilisten zur Verfügung und refinanzieren Sie damit Ihr Investment. Wie das im Detail funktioniert? Wir beraten Sie gerne.

Bessere Vermarktung Ihres Standortes

Präsentieren Sie sich als fortschrittliches und Kunden-/Mitarbeiter-orientiertes Unternehmen und stellen Sie Ihren Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten die Möglichkeit zur Verfügung, an Ihrer Ladesäule zu laden. 
Sie werden sehen, wie positiv sich das auf Ihr Image auswirkt.

Und mit der Errichtung einer eichrechtskonformen Ladesäule gemäß Ladesäulenverordnung werden Sie automatisch bei der Bundesnetzagentur öffentlich geleistet und sind in allen gängigen "Lade-Apps" für Elektromobilisten auffindbar.

Für jeden Einsatz die richtige Lösung

Heinemann_Ladesaeule_Icon_Handel.jpg

Handel & Gewerbe

Heinemann_Ladesaeule_Icon_Immobilienwirtschaft.jpg

Immobilienwirtschaft

Seit über 100 Jahren bringen wir von heinemann alles was mit Strom zu tun hat, zum laufen. Wir kennen die Anforderungen der unterschiedlichsten Branchen und Auftraggeber und wissen: Kein Projekt gleicht dem anderen. Unsere Stärke ist, dass wir unsere Kunden und Auftraggeber verstehen, für die noch so knifflige Anforderung eine Lösung finden und Sie dabei unterstützen, wie Sie mit zeitgemäßen Technologien eine Wertsteigerung Ihrer Immobilie erzielen.

Wir verpassen Ihnen garantiert die richtige Ladesäule. Hier kostenlose Erstberatung anfordern!

Ihr persönlicher Ansprechpartner:

Vladimir Micovic
Leitung Ladeinfrastruktur & Service
Zertifizierter Berater für Elektromobilität

Telefon: +49 89 995 90 50
E-Mail: emobility-at-heinemann-elektro.de

Ladesäule

Ladesäule