Referenzen > Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH
Mit Leidenschaft, Freude und Effizienz an jedes Projekt

Das heinemann-Prinzip verwirklichen wir in Groß- und Kleinprojekten

160719_HEI_01_Web_Header_FLUGHAFEN_08.jpg
Mit Leidenschaft, Freude und Effizienz an jedes Projekt

Das heinemann-Prinzip verwirklichen wir in Groß- und Kleinprojekten

Fahrzeugaufbereitungshalle Garching für die FabCo GmbH als Mieter BMW AG

Fahrzeugaufbereitungshalle Garching für die FabCo GmbH als Mieter BMW AG

Ort: Schleißheimer Straße 120, 85748 Garching b. München 

Fachplanung: Zickler + Jakob Planungen GmbH & Co. KG

 

Leistungen: Elektroinstallation, Gebäudeautomation, Datentechnik, Beleuchtung, Brandmeldeanlage

Projektverantwortung: Thomas Flierler

 

Warum sehen Gebrauchtwagen oft so neu aus? Hier ist keine Magie im Spiel, sondern eine professionelle Fahrzeugaufbereitung. Der Unterschied zur Fahrzeugpflege ist schnell erklärt: Fahrzeugpflege bedeutet Erhalten, bei der Fahrezeugaufbereitung geht es um die Verbesserung.

Neuwertige Gebrauchtwagen rollen seit Dezember 2014 aus der von heinemann ausgestatteten Fahrzeugaufbereitungshalle FAB-Garching. Der Bauherr, die Müno-Immobilien GmbH, plante einen kompletten Industrieneubau mit einer Gebäudefläche von rund 6.800 Quadratmetern, der an den Münchner Autohersteller BMW vermietet ist. Die Hallen umfassen eine professionelle Fahrzeugaufbereitung für 40 Mitarbeiter, Flächen zur Verladung, eine Waschstraße sowie Büroräume für die Logistik und Verwaltung.

 

Mit einer Mannschaft von 12 Mitarbeitern nahm heinemann den Projektauftrag an, um innerhalb von nur vier Monaten bewährte heinemann Qualität zu liefern. Das Unternehmen verantwortete die Elektroinstallation sowie die Datentechnik und baute die Brandmeldeanlage ein. Für die gewerkeübergreifende und bedarfsgerechte Beheizung, Beleuchtung, Lüftung  und Sicherheitstechnik installierte heinemann eine intelligente Gebäudesystemtechnik. 

 

Das Besondere am Bauprojekt: heinemann fertigte eine Sonderkonstruktion für das Beleuchtungskonzept der Aufbereitungsstellplätze. Das Beleuchtungskonzept erfüllt die hohen Anforderungen von BMW und dient zukünftig als Grundlage für weitere Aufbereitungshallen des Autoherstellers.

 

„Mit der Fahrzeugaufbereitungshalle in Garching haben wir erneut unsere Flexibilität und Leistungsfähigkeit gezeigt. Unsere Mitarbeiter sind kompetent und arbeiten Hand in Hand. Das schätzen unsere Kunden. Die 30-jährige Zusammenarbeit mit der Müno-Immobilien GmbH ist dafür ein Beweis“, freut sich heinemann-Projektleiter Thomas Flierler über das erfolgreich abgeschlossene Projekt.

 

zurück zur den Referenzen