Referenzen > Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH
Mit Leidenschaft, Freude und Effizienz an jedes Projekt

Das heinemann-Prinzip verwirklichen wir in Groß- und Kleinprojekten

160719_HEI_01_Web_Header_FLUGHAFEN_08.jpg
Mit Leidenschaft, Freude und Effizienz an jedes Projekt

Das heinemann-Prinzip verwirklichen wir in Groß- und Kleinprojekten

Olympia-Eisstadion, München

Olympia-Eisstadion, München

Ort: Spiridon-Louis-Ring 3, 80809 München, www.olympiapark.de

Fachplanung: Red Bull mit Unterstützung von heinemann

Leistungen: Daten- und Strominfrastruktur

Projektverantwortung: Christian Deser

Baujahr 1967 – ganze 46 Jahre alt ist das Eisstadion im Olympiapark München inzwischen. Es steht teilweise unter Denkmalschutz, weshalb Baumaßnahmen nur eingeschränkt möglich sind. Für heinemann war die Herausforderung, die Bestandsinstallation aus den 60ern nicht zu beschädigen. Zwei Monate lang war die Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH damit beschäftigt, das komplette Daten- und Stromkabelnetz zu verlegen. Aber es hat sich gelohnt. Zum Start der neuen Saison erstrahlt die Halle in neuem Licht: Mit einem Laser-Videowürfel und neuester Projektionstechnologie können ab sofort animierte Videobilder von der Decke auf die Eisfläche projiziert werden, so auch eine neue Animation des heinemann Logos die extra für die Kooperation mit dem EHC Red Bull München hergestellt wurde. Auf die Fans warten während der Spiele spektakuläre On-Ice-Shows – unterstützt durch eine hochmoderne Sound-Anlage.

heinemann hat auch im neuen, modernen VIP- sowie im Videoproduktions-Bereich ein professionelles Daten- und Stromnetz installiert. Das besondere an der Videoproduktion: Eishockey-Spieler können mit Sendern ausgestattet werden, so dass das System weiß, wo im Stadion sie sich befinden und wohin sie sich bewegen. Dies lässt eine automatische Kamerasteuerung zu, die der Bewegung der Spieler folgen kann.

Wir wünschen dem Team des EHC Red Bull München für die kommende Saison im neuen Stadion volle Power auf dem Weg zum Titel!

 

zurück zur den Referenzen